Datenschutzerklärung

des Öster­re­ichis­chen Agrarver­lags zur Gestal­tung, Veröf­fentlichung und Zurver­fü­gung­stel­lung von Infor­ma­tion­sange­boten an reg­istri­erte und unreg­istri­erte Nutzer der Por­tale von Öster­re­ichis­ch­er Agrarver­lag Druck- und Ver­lags­ge­sellschaft m.b.H. Nfg. KG

Diese Daten­schutzerk­lärung dient auss­chließlich der Erfül­lung unser­er daten­schutzrechtlichen Infor­ma­tion­spflicht. Soweit im Fol­gen­den darauf ver­wiesen wird, dass wir Daten­ver­ar­beitun­gen gestützt auf Ihre Ein­willi­gung vornehmen, set­zt dies natür­lich voraus, dass Sie uns diese Ein­willi­gung wirk­sam erteilt haben. Liegt keine Ein­willi­gung vor, wer­den wir Daten­ver­ar­beitun­gen, die wir auf Ein­willi­gung stützen, in Bezug auf Ihre Per­son nicht vornehmen.

Hier­mit informieren wir Sie aus­führlich darüber,

  • wer wir sind und wie Sie mit uns in Kon­takt treten können;
  • auf welche Pro­duk­te sich diese Daten­schutzerk­lärung bezieht;
  • welche Kat­e­gorien per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en wir ver­ar­beit­en, aus welchen Quellen wir Dat­en beziehen, zu welchen Zweck­en wir per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en ver­ar­beit­en und auf welch­er Rechts­grund­lage wir dies tun;
  • an wen wir per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en übermitteln;
  • wie lange wir per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en speichern;
  • welche Rechte Ihnen in Bezug auf die von uns ver­ar­beit­eten Dat­en betr­e­f­fend Ihrer Per­son zukommen.

1. Ver­ant­wortlich­er und Kontakt

Ver­ant­wortlich­er für diese Daten­schutzerk­lärung und für jegliche Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en ist die

Öster­re­ichis­ch­er Agrarver­lag Druck- und Ver­lags­ge­sellschaft m.b.H. Nfg. KG
Sturz­gasse 1a, 1140 Wien

Sie erre­ichen uns unter
Tele­fon: + 43 1 98177–0
E‑Mail: datenschutz@agrarverlag.at

2. Anwen­dungs­bere­ich

Diese Daten­schutzerk­lärung gilt für fol­gende Angebote:

2.1 für die Beliefer­ung mit unseren Print­me­di­en

Wir sind Medi­en­in­hab­er und/oder Ver­leger fol­gen­der Printmedien:

  • Besseres Obst
  • Das Lebens­mit­tel­handw­erk
  • Der Pflanzenarzt
  • Der Winz­er
  • Forstzeitung
  • Garten & Haus
  • Gärt­ner & Florist
  • Zeit für GENUSS
  • gi Geldin­sti­tute
  • Haus & Eigentum
  • holzbau aus­tria
  • Holzkuri­er
  • it4retailers
  • KEY­ac­count
  • Öster­re­ichis­che Bauernzeitung
  • Pfer­dere­vue
  • Raif­feisen­blatt
  • Reisen Mag­a­zin
  • Unser Land
  • vb Ver­sicherungs­be­triebe

2.2 für unsere dig­i­tal­en Dien­ste

Wir sind Betreiber fol­gen­der dig­i­taler Dien­ste, welche teils (mit * gekennze­ich­net) reg­istrierungspflichtige Bere­iche enthalten:

2.3 für unsere E‑Mail- und Newslet­ter-Ser­vices

Derzeit betreiben wir fol­gende Newsletter-Services:

  • Agrartech­nik Öster­re­ich Newsletter
  • AV-Finance Newslet­ter
  • Besseres Obst Newsletter
  • Das Lebens­mit­tel­handw­erk Newsletter
  • Der Pflanzenarzt
  • Der Wald­bauer Newsletter
  • Der Winz­er Newsletter
  • Forstzeitung Newslet­ter
  • Garten & Haus Newsletter
  • Gärt­ner & Florist Newsletter
  • Geldin­sti­tute
  • Zeit für GENUSS Newsletter
  • holzbau aus­tria Newsletter
  • Holzkuri­er Newsletter
  • KEY­ac­count Newsletter
  • Pfer­dere­vue Newsletter
  • Reisen Mag­a­zin Newsletter
  • Tim­ber-Online Newsletter

Unsere E‑Mail- und Newslet­ter-Ser­vices wen­den sich an Benutzer und Kun­den, welche diese abon­niert haben. Die E‑Mail-Adressen wer­den für den reg­ulären Newslet­ter-Ver­sand sowie für Mar­ket­ing-E-Mail-Aussendun­gen ver­ar­beit­et. Jed­er Newslet­ter kann über einen “Newsletter-abmelden”-Link im Foot­er des jew­eili­gen Newslet­ters abbestellt wer­den. Zum Ver­sand ver­wen­den wir emo-base von MBme­di­en (für die Newslet­ter von Geldin­sti­tute, Ver­sicherungs­be­triebe und it4Retailers) und Adobe Cam­paign Stan­dard (für alle weit­eren Newslet­ter). Adobe Cam­paign Stan­dard hält eine Pri­va­cy-Shield-Zer­ti­fizierung und beachtet die darin enthal­te­nen Daten­schutzbes­tim­mungen.

Adobe ver­sichert uns und unseren Kunden/Usern gegenüber, keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en in den USA zu spe­ich­ern. Die Daten­spe­icherung find­et auf Servern inner­halb der EU (Irland) statt. Eine aus­führliche Infor­ma­tion von Adobe dazu find­en Sie hier.

Die daten­schutzrechtlichen Hin­weise zu Adobe Cam­paign Stan­dard find­en Sie hier. Die daten­schutzrechtlichen Hin­weise zu emo-base von MBme­di­en find­en Sie hier.

2.4 für unsere Web­shops

Derzeit betreiben wir fol­gende Webshops:

In diesen Web­shops kön­nen sich Kun­den nach Reg­istrierung unsere Pro­duk­te (Aboar­tikel, Einzel­hefte, Dig­i­tal-Ser­vices etc.) im Self-Ser­vice kaufen und über ein einge­bun­denes Plu­g­in (mPAY24) bezahlen. Dazu ste­hen diverse Zahlungsmit­tel (Kred­itkarte, Sofortüber­weisung, Pay­pal etc.) zur Ver­fü­gung. Das zum Ein­satz kom­mende Shop­sys­tem ist Shop­ware 5. Dort wer­den per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en gespe­ichert (E‑Mail-Adresse, Liefer- und Rech­nungsan­schrift, Anrede, Titel,  Vor­name, Nach­name, ggfs. UID-Num­mer, Tele­fon­num­mer, Kun­den­num­mer, Bestell­his­to­rie, Login-His­to­rie, His­to­rie der Kom­mu­nika­tion­skon­tak­te, Zeit­punkt der Reg­istrierung, chiffrierte Zugangs­dat­en). Die daten­schutzrechtlichen Hin­weise von Shop­ware 5 find­en Sie hier.

Die vom Kun­den eingegebe­nen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zur Zahlungsab­wick­lung (z.B.: Pay­pal-Account oder Kred­itkarten­in­for­ma­tio­nen) wer­den in keinem unser­er Sys­teme gespe­ichert, son­dern wer­den direkt von mPAY24 ver­ar­beit­et. Die daten­schutzrechtlichen Hin­weise von mPAY24 find­en Sie hier.

2.5 für unsere E‑Pa­per-Webre­gale

Derzeit betreiben wir fol­gende E‑Pa­per-Webre­gale:

Für diese E‑Pa­per-Webre­gale kommt das Tool Blät­terkat­a­log der Fir­ma Com­into zum Ein­satz.  Die daten­schutzrechtlichen Hin­weise sowie Infor­ma­tio­nen darüber, welche per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en im Tool Blät­terkat­a­log gespe­ichert wer­den, find­en Sie hier.

2.6 für Ver­anstal­tun­gen (Events)

Wir führen gele­gentlich Ver­anstal­tun­gen (Events) durch, etwa

  • Die Nacht der Landwirtschaft

Die Anmel­dun­gen für diese Ver­anstal­tun­gen wer­den entwed­er über eigene Web­for­mu­la­re oder über den tech­nis­chen Dien­stleis­ter Even­t­jet erfasst und dienen auss­chließlich zur Organ­i­sa­tion und der geord­neten Durch­führung der Ver­anstal­tung. Die daten­schutzrechtlichen Hin­weise zur Fir­ma Even­t­jet find­en Sie hier.

3. Datenkat­e­gorien und Zweck

3.1 Welche Dat­en wir nicht verarbeiten

Wir ver­ar­beit­en keine sen­si­blen („beson­deren“) Datenkat­e­gorien unser­er Kun­den und Dien­st­nutzer. Zu den von uns nicht ver­ar­beit­eten sen­si­blen („beson­dere“) Datenkat­e­gorien zählen Dat­en aus denen die ras­sis­che und eth­nis­che Herkun­ft, poli­tis­che Mei­n­un­gen, religiöse oder weltan­schauliche Überzeu­gun­gen oder Gew­erkschaft­szuge­hörigkeit her­vorge­hen, sowie genetis­che Dat­en, bio­metrische Dat­en zur ein­deuti­gen Iden­ti­fizierung ein­er natür­lichen Per­son, Gesund­heits­dat­en oder Dat­en zum Sex­u­alleben oder der sex­uellen Ori­en­tierung ein­er natür­lichen Per­son. Selb­stver­ständlich ver­ar­beit­en wir auch keine Dat­en über strafrechtliche Verurteilun­gen und Straftat­en unser­er Kun­den und Nutzer.

3.2 Welche Dat­en wir ver­ar­beit­en und aus welchen Quellen wir diese beziehen — Wie erheben wir Daten?

  • Ihre Nutzer­dat­en wer­den von Ihnen selb­st in den auf unseren Web­seit­en ver­wen­de­ten For­mu­la­ren oder in externe, an unsere Ser­vices ange­bun­dene Sys­teme eingegeben.
  • Über Cook­ies (siehe 7.)

3.2.1 Daten­er­he­bung bei Besuch der Web­site ohne Login

Grund­sät­zlich kön­nen unsere Onlin­eange­bote besucht wer­den, ohne Angaben zur Per­son des Nutzers zu machen. In diesem Fall spe­ich­ern wir lediglich Zugriffs­dat­en ohne Per­so­n­en­bezug wie z.B. den Namen des Inter­net Ser­vice Providers, die Quelle, von welch­er der Nutzer auf unsere Ange­bote kom­men, die IP-Adresse (anonymisiert) und/oder Datum und Uhrzeit des Besuchs. Diese Dat­en wer­den auss­chließlich anonymisiert zur Verbesserung des Ange­botes aus­gew­ertet und erlauben keinen Rückschluss auf die Per­son des Nutzers.

3.2.2 Daten­er­he­bung über For­mu­la­re und Web­sites mit Login

Die Inanspruch­nahme gewiss­er Dien­ste auf unseren Online-Por­tal­en erfordert eine Reg­istrierung des Nutzers; erst dann erlangt der Nutzer Zugang zu reg­istrierungspflichti­gen Bere­ichen. Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en wer­den auch ver­ar­beit­et, wenn der Nutzer einen per­son­al­isierten oder inter­ak­tiv­en Dienst in Anspruch nimmt oder sich hier­für reg­istri­ert — etwa um einen Newslet­ter zu bestellen oder an einem Gewinn­spiel teilzunehmen. In diesem Fall wer­den diejeni­gen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en abge­fragt, die für die jew­eilige Dienstleistung/den jew­eili­gen Ser­vice erforder­lich sind. Die Erfas­sung erfol­gt dabei über:

Kon­tak­t­for­mu­la­re
Auf unseren Web­seit­en gibt es Kon­tak­t­for­mu­la­re für Ihre Anliegen. Wenn Sie diese ver­wen­den, kön­nen Sie fol­gende Dat­en eingeben:

  • Angaben zu Ihrer Per­son (Name, Titel und Anrede)
  • Angaben zu Ihrer Erre­ich­barkeit (E‑Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Inhalt Ihres Anliegens (Was Sie uns mit­teilen möchten)

Diese Angaben ver­wen­den wir gemäß DSGVO dazu, Ihre Anfrage rasch zu erledi­gen und zu beantworten.

For­mu­la­re zur Newslet­ter Anmel­dung
Auf unseren Web­seit­en gibt es For­mu­la­re zur Anmel­dung zu den Newslet­tern der jew­eili­gen Online-Por­tale. Wenn Sie diese ver­wen­den, kön­nen Sie fol­gende Dat­en eingeben:

  • Angaben zu Ihrer Per­son (Name, Titel und Anrede)
  • Angaben zu Ihrer Erre­ich­barkeit (E‑Mail-Adresse)
  • Angaben zu Ihrem Unternehmen (Fir­ma)

Diese Angaben ver­wen­den wir auf Basis Ihrer Ein­willi­gung dazu, Ihnen per E‑Mail-Newslet­ter Infor­ma­tio­nen zu aktuellen Branch­enereignis­sen, redak­tionellen Bericht­en aus unseren Medi­en, eige­nen Aktio­nen und werblichen Ange­boten von unseren Kun­den per E‑Mail zuzusenden. Sie kön­nen diese Ein­willi­gung jed­erzeit ohne Angaben von Grün­den mit sofor­tiger Wirkung für die Zukun­ft wider­rufen. Diese Dat­en spe­ich­ern wir max­i­mal drei Jahre nach Ihrer let­zten Kon­tak­tauf­nahme zu uns bzw. bis zu Ihrem Widerruf.

Login For­mu­la­re
Manche Inhalte einiger unser­er Onlinepor­tale sind Abon­nen­ten vor­be­hal­ten. Diese kön­nen sich durch Eingabe ihrer per­sön­lichen Zugangs­dat­en Zutritt zu den Inhal­ten ver­schaf­fen. Für das Login kön­nen fol­gende Dat­en eingegeben werden:

  • User­name (E‑Mail-Adresse)
  • per­sön­lich­es Passwort
  • Angemeldet bleiben (Check­box; führt zur ein­er zusät­zlichen Cookie-Speicherung)

Diese Angaben ver­wen­den wir dazu, den berechtigten Zugang zu den ange­bote­nen Inhal­ten zu prüfen und Inhalte für die Nutzung durch Abon­nen­ten freizuschal­ten. Aktivieren Sie die Option „Angemeldet bleiben“, set­zen wir ein Cook­ie, das Ihnen bei einem späteren Aufruf der Web­seite die neuer­liche Anmel­dung erspart. Um Mehrfachzu­griffe mit ein und der­sel­ben Pass­wortkom­bi­na­tion zu ver­hin­dern, ist eine ser­ver­seit­ige Prü­fung der Zugangs­dat­en mit Zeit­stem­pel möglich. Der Nutzer ist dafür ver­ant­wortlich, dass das zum Login-Namen gehörende Pass­wort keinem Drit­ten zugänglich ist. Der Nutzer übern­immt die volle Ver­ant­wor­tung für sämtliche Hand­lun­gen, die unter Ver­wen­dung seines Login-Namens in Verbindung mit seinem Pass­wort vorgenom­men werden.

Der Nutzer ver­sichert, dass die von ihm im Rah­men der Reg­istrierung gemacht­en Angaben zu sein­er Per­son wahrheits­gemäß und richtig sind. Der Nutzer verpflichtet sich, diese Reg­istrierungs­dat­en gegebe­nen­falls zu aktu­al­isieren. Der Betreiber ist berechtigt, den Account des Nutzers samt allen gespe­icherten Dat­en bei Zuwider­han­deln gegen die Nutzungs­be­din­gun­gen ohne vorherige Ver­ständi­gung des Nutzers zu sper­ren bzw. zu löschen.

An Dritte kön­nen die reg­istri­erten Dat­en zur Erfül­lung geset­zlich­er Verpflich­tun­gen oder behördlich­er Anord­nun­gen sowie bei offen­sichtlich über­wiegen­dem rechtlichem Inter­esse (v.a. zu Zweck­en effek­tiv­er Rechtsver­fol­gung oder ‑vertei­di­gung) über­mit­telt werden.

For­mu­la­re in unseren Web­shops und für den Pro­duk­tverkauf
Auf unser­er Web­shops gibt es die Möglichkeit, Abon­nements für Print- und Dig­i­tal­pro­duk­te abzuschließen oder Pro­duk­te im the­ma­tis­chen Umfeld zu unseren Mag­a­zi­nen zu kaufen. Um den Onlinekauf abzuwick­eln, kön­nen Sie unter anderem fol­gende Dat­en eingeben:

  • Angaben zur Authen­tifizierung (User­name, Passwort)
  • Angaben zum gewün­scht­en Online-Pro­dukt sowie dessen Umfang und Bestellmenge
  • Angaben zu Ihrer Per­son (bzw. Firma/Abteilung), wie Anrede, Vor- und Nach­name oder Wohnadresse, ggfs. Rechnungsadresse
  • Angaben zur Kon­tak­tauf­nahme wie Tele­fon­num­mern und/oder E‑Mail-Adresse
  • Angaben zu ein­er allen­falls abwe­ichen­den Zustelladresse
  • Angaben über die gewün­schte Zahlungsart und den dafür erforder­lichen zahlungsrel­e­van­ten Informationen

Diese Angaben ver­wen­den wir dazu, den Pro­duk­tkauf in unseren Web­shops rasch zu erledi­gen und zu ver­ar­beit­en. Die von Ihnen bere­it­gestell­ten Dat­en sind zur Ver­tragser­fül­lung bzw. zur Durch­führung vorver­traglich­er Maß­nah­men erforder­lich. Ohne diese Dat­en kön­nen wir den Ver­trag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenüber­mit­tlung an Dritte erfol­gt nicht, mit Ausnahme

  • der Über­mit­tlung der Zahlungsin­for­ma­tio­nen an die abwick­el­nden Zahlungs­di­en­stleis­ter zum Zwecke der Abbuchung des Einkauf­spreis­es (siehe 2.4), 
  • der Über­mit­tlung der Zustel­ladresse an das von uns beauf­tragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustel­lung der Ware,
  • der Über­mit­tlung rel­e­van­ter Dat­en an unser Rech­nungswe­sen zur Erfül­lung unser­er steuer­rechtlichen Verpflich­tun­gen (diese Dat­en spe­ich­ern wir jeden­falls bis zur Erfül­lung der zugrunde liegen­den Geschäfte sowie darüber hin­aus im Rah­men der geset­zlichen Aufbewahrungsfristen).

For­mu­la­re zur Anmel­dung von Bewertungen/Verkostungen/Votings
Auf eini­gen unser­er Web­seit­en kann es die Möglichkeit geben, sich für Bewertungen/Verkostungen/Votings anzumelden. Um diese Bewertungen/Verkostungen/Votings abzuwick­eln, kön­nen Sie unter anderem fol­gende Dat­en eingeben:

  • Angaben zum Pro­dukt sowie dessen Eigenschaften
  • Angaben zu Ihrer Per­son (bzw. Firma/Abteilung), wie Anrede, Vor- und Nach­name oder Adresse
  • Angaben zur Kon­tak­tauf­nahme wie Tele­fon­num­mern und/oder E‑Mail-Adresse
  • Angaben zu ein­er allen­falls abwe­ichen­den Zustelladresse

Daten­ver­ar­beitung für Userum­fra­gen
Wir ver­wen­den das Tool LimeSur­vey (On-Premis­es), um Umfra­gen zu unseren Pro­duk­ten oder Leserum­fra­gen zu bes­timmten The­men durchzuführen. LimeSur­vey spe­ichert dazu nicht nur die vom User eingegeben Antworten, son­dern gegebe­nen­falls (nicht anonyme Umfra­gen) auch per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en. Die Teil­nahme an Befra­gun­gen ist grund­sät­zlich frei­willig. Wer­den in einem Befra­gungs­for­mu­lar von den Umfrageteil­nehmern per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en erhoben, so wird der Umfrageteil­nehmer hier­mit über die mit der Umfrage ver­bun­dene Daten­ver­ar­beitung informiert.

  • Date­nart: Je nach Art der Umfrage kön­nen Vor- und Nach­name, E‑Mail-Adresse, Tele­fon­num­mer, Postan­schrift, LimeSur­vey-User­pass­wort, IP-Adresse, Zeit­punkt der Umfrageteil­nahme, Refer­rer-URL oder vom User selb­st zur Ver­fü­gung gestellte Medi­en (Bilder, Videos, etc.) erhoben bzw. gespe­ichert werden. 
  • Zweck der Daten­ver­ar­beitung: Die Daten­er­he­bung in LimeSur­vey dient vornehm­lich der ein­wand­freien Aus­führung von Umfra­gen und der Auswer­tung der­er Ergeb­nisse. Die Dat­en kön­nen von AV-Medi­en aber auch zu Mar­ket­ingzweck­en ver­wen­det wer­den. Zu keinem Zeit­punkt wer­den per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en veröf­fentlicht. Umfrageergeb­nisse wer­den anonymisiert veröffentlicht.
  • Rechts­grund­lage: Artikel 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Dauer der Spe­icherung: bis zu 3 Jahre nach Beendi­gung der Ver­trags­beziehung oder bis zum Ansuchen des Users auf Löschung
  • Über­mit­tlung an Dritte: In der Regel find­et keine Über­mit­tlung an Dritte statt — außer im Einzelfall an unsere Ver­tragspart­ner (z.B. im Zuge von Mar­ketingak­tio­nen) im Rah­men dieser Datenschutzrichtlinie.

3.3 Zu welchem Zweck wir erhobene Dat­en verarbeiten

  • Gestal­tung, Veröf­fentlichung und Zurver­fü­gung­stel­lung von online Informationscontent
  • Gestal­tung, Veröf­fentlichung und Zurver­fü­gung­stel­lung von online Infor­ma­tion­sange­boten über Events und Veranstaltungen
  • Ver­bre­itung von eigen­er und fremder Wer­bung in Online-Medi­en zur Finanzierung der Online-Medieninhalte
  • Erhal­tung und Erhöhung der Kun­den­zufrieden­heit und der Kun­den­bindung durch Ver­anstal­tung von Gewinn­spie­len, Events und Kundenbefragungen
  • Ver­bre­itung von eigen­er und fremder Wer­bung in Online-Medi­en, auch in per­son­al­isiert­er Form unter Berück­sich­ti­gung von Vor­lieben und des Nutzungsverhaltens
  • Bere­it­stel­lung von Kom­mu­nika­tion­skanälen zur Ser­vicierung des Vertragsverhältnisses
  • Über­mit­tlung von elek­tro­n­is­chen Iden­ti­fika­tions­dat­en des Kun­den an Wer­bepart­ner, um diesen die ges­teuerte Ausspielung und die Auswer­tung der Werbe­mit­tel zu ermöglichen, dies unter Ein­satz von Track­ing­meth­o­d­en und unter Setzung/Auslesung von Cook­ies und anderen Identifizierungsmerkmalen
  • Ein­bet­tung von Inhal­ten Drit­ter in die Online-Medi­en­in­halte zu Informationszwecken
  • Auswer­tung des Leserver­hal­tens und der per­sön­lichen Vor­lieben der Kun­den zur ziel­gerichteten Ver­bre­itung von Wer­bung mit dem Ziel der Ver­mei­dung von Streuverlusten
  • Erhe­bung der Nutzerzahlen zur Doku­men­ta­tion der Reich­weite, ins­beson­dere auch durch die Öster­re­ichis­che Webanalyse
  • Erhe­bung des Nutzungsver­hal­tens zur Verbesserung der Services

Auf der Rechts­grund­lage der (über­wiegen­den) berechtigten Inter­essen des Ver­lags spe­ich­ern wir Dat­en auch für Direk­twer­bung zu fol­gen­den Zwecken:

  • Rück­gewin­nung sowie Neugewin­nung von Kunden
  • Erhe­bung der Nutzerzahlen zur Doku­men­ta­tion der Reich­weite, ins­beson­dere auch durch die Öster­re­ichis­che Webanalyse
  • Erhal­tung der Kun­den­zufrieden­heit und ‑bindung 

4.  Rechtliche Grundlagen

Ihre Dat­en wer­den von uns aus einem oder mehreren der fol­gen­den rechtlichen Grund­la­gen ver­ar­beit­et. Nicht jed­er davon muss auf Sie per­sön­lich zutreffen:

  • In Ausübung der Presse‑, Mei­n­ungs- und Kommunikationsfreiheit
  • Weil es zur Erfül­lung des zwis­chen uns geschlosse­nen Ver­trages oder auch zur Vor­bere­itung der Abwick­lung, also zur Durch­führung vor­vertraglicher Maß­nah­men erforder­lich ist
  • Weil Sie der Ver­ar­beitung zuges­timmt haben (bitte beacht­en Sie die jeder­zeitige Wider­ruf­barkeit Ihrer Einwilligung)
  • Weil die Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en zur Wahrung unser­er berechtigten Inter­essen erforder­lich ist. Als berechtigtes Inter­esse gilt auch die Durch­führung von Mark­tkom­mu­nika­tion und Werbung
  • Weil es zur Erfül­lung von rechtlichen Verpflich­tun­gen, denen wir unter­liegen, erforder­lich ist. Das bet­rifft ins­beson­dere auch die abgaben­rechtlichen Aufbewahrungspflichten
  • Weil wir es zur Durch­set­zung unser­er rechtlichen Ansprüche (Inkas­so, etc.) benötigen

5. Ver­wen­dung von „Social-Plu­g­ins“ auf den Online-Plat­tfor­men des Öster­re­ichis­chen Agrarverlags

Um Nutzern die Möglichkeit zu bieten, inter­es­sante Artikel unser­er Ange­bote direkt auf Social-Media Kanälen zu posten, enthal­ten einige unser­er Ange­bote Plu­g­ins, die als Social-Media-But­tons mit den Logos der jew­eili­gen Dien­ste zu erken­nen sind. Ruft ein Benutzer einen dieser Dien­ste durch einen Klick auf das jew­eilige Icon auf, wird eine direk­te Verbindung mit den Servern des jew­eili­gen Dien­stes aufge­baut. Damit kann der Inhalt unseres Ange­botes direkt an die Plat­tform über­mit­telt und in die Web­seite des Users einge­bun­den wer­den. Die Öster­re­ichis­ch­er Agrarver­lag Druck und Ver­lags Gesellschaft m.b.H. Nfg. KG hat wed­er Ein­fluss, Ken­nt­nis noch Zugriff auf Dat­en, die von Social Media Por­tal­en ver­ar­beit­et wer­den. Die Zuord­nung des Web­sitebe­suchs zum per­sön­lichen Social Media Pro­fils kann durch vorheri­gen Logout im Social Media Pro­fil ver­mieden werden.

Fol­gende Social-Plu­g­ins sind in unseren Ange­boten eingebunden:

5.1  Face­book

Das Plu­g­in von facebook.com ist durch das Logo von Face­book erkennbar und wird von Face­book Inc, 1601 S. Cal­i­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Wenn der Nutzer die Dien­ste in Anspruch nimmt, wird eine direk­te Verbindung mit den Servern von Face­book aufge­baut. Der Inhalt des Plu­g­ins wird direkt an die Plat­tform über­mit­telt und von diesem auf Face­book einge­bun­den. Durch die Nutzung der Plu­g­ins erhält Face­book die Infor­ma­tion, dass der Nutzer die Plat­tform aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Face­book ein­gel­og­gt kann Face­book den Besuch seinem Face­book- Kon­to zuord­nen. Wenn der Nutzer mit den Plu­g­ins inter­agiert, zum Beispiel den „Gefällt mir“ But­ton betätigt oder einen Kom­men­tar abgibt, wird die entsprechende Infor­ma­tion auf Face­book gespe­ichert. Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die weit­ere Ver­ar­beitung und Nutzung der Dat­en durch Face­book sowie sein­er dies­bezüglichen Rechte und Ein­stel­lungsmöglichkeit­en zum Schutz der Pri­vat­sphäre kann der Nutzer den Daten­schutzhin­weisen von Face­book entnehmen.

5.2 Twit­ter

Das Plu­g­in von Twit­ter ist durch das Twit­ter-Logo erkennbar und wird von Twit­ter Inc., 795 Fol­som Street, Suite 600, San Fran­cis­co, CA 94107, USA, betrieben. Klickt ein Nutzer auf das Twit­ter-Icon, so wer­den über die Funk­tion „Re-Tweet“ die vom Nutzer besucht­en Web­sites mit dem Twit­ter- Account des Nutzers ver­linkt und damit drit­ten Nutzern bekan­nt gegeben. Über Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die weit­ere Ver­ar­beitung und Nutzung der Dat­en durch Twit­ter erfährt der Nutzer auf den Seit­en Daten­schutz und Ein­stel­lungsmöglichkeit­en zum Schutz der Pri­vat­sphäre bei Twit­ter. Durch die Nutzung dieser Plat­tform erk­lärt sich der Nutzer mit der Bear­beitung der über ihn erhobe­nen Dat­en durch Twit­ter in der zuvor beschriebe­nen Art und Weise und zu dem zuvor benan­nten Zweck einverstanden.

5.3 LinkedIn

Das Plu­g­in von LinkedIn ist durch das LinkedIn-Logo erkennbar und wird von LinkedIn Ire­land Unlim­it­ed Com­pa­ny, Wilton Place, Dublin 2, Irland betrieben. Über den „Teilen“-Button von LinkedIn kön­nen Besuch­er Ihre Inhalte mit ihren LinkedIn-Kon­tak­ten teilen – ganz egal, ob es sich um redak­tionelle Beiträge, Land­ing-Pages oder andere Seit­en han­delt. Über Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die weit­ere Ver­ar­beitung und Nutzung der Dat­en durch LinkedIn erfährt der Nutzer auf den Seit­en Daten­schutz und Schutz der Pri­vat­sphäre bei LinkedIn.

5.4 XING

Das Plu­g­in von XING ist durch das XING-Logo erkennbar und wird von XING SE, Damm­torstraße 30, 20354 Ham­burg, Deutsch­land betrieben. Über den „Teilen“-Button von XING kön­nen Besuch­er Inhalte von unseren Web­seit­en mit ihren XING-Kon­tak­ten teilen – ganz egal, ob es sich um redak­tionelle Beiträge, Land­ing-Pages oder andere Seit­en han­delt. Über Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die weit­ere Ver­ar­beitung und Nutzung der Dat­en durch XING erfährt der Nutzer auf den Seit­en Daten­schutz und Daten­schutzerk­lärung bei XING.

5.5 Pin­ter­est

Dieses Plu­g­in wird von der Pin­ter­est Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA 94301, USA, bere­it­gestellt. Wenn der Nutzer Pin­ter­est benutzt, Web­sites besucht oder eine App benutzt, die Pin­ter­est- Funk­tio­nen (wie beispiel­sweise den „Pin-it“- But­ton) aufweisen, erhält Pin­ter­est automa­tisch Pro­tokoll­dat­en, wie beispiel­sweise die IP- Adresse, die Adresse der besucht­en Web­site, Art und Ein­stel­lun­gen des Browsers, Datum und Zeit­punkt des Aufrufs, die Ver­wen­dungsweise des Nutzers, Infor­ma­tio­nen zum ver­wen­de­ten Gerät des Nutzers und Infor­ma­tio­nen über Cook­ies. Die Dat­en wer­den von Pin­ter­est dazu ver­wen­det, um dem Nutzer passende Pins und Pin­nwände vorzuschla­gen und per­son­al­isierte Wer­bung zu zeigen. Nähere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz erhält der Nutzer unter http://about.pinterest.com/de/privacy- pol­i­cy. Durch die Nutzung dieser Plat­tform erk­lärt sich der Nutzer mit der Bear­beitung der über ihn erhobe­nen Dat­en durch Pin­ter­est in der zuvor beschriebe­nen Art und Weise und zu dem zuvor benan­nten Zweck einverstanden.

6. Ein­bindung von Con­tent von Drittanbietern

  • Face­book: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Inhalte von Face­book einge­bet­tet. Weit­ere Infos
  • Google: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Pro­gram­mat­ic Ads des Google Dis­play Net­works einge­bun­den. Weit­ere Infos
  • Google Maps: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Inhalte von Google Maps einge­bet­tet. Weit­ere Infos
  • Google Fonts: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Google Fonts einge­bun­den. Weit­ere Infos
  • Insta­gram: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Inhalte von Insta­gram einge­bet­tet. Weit­ere Infos
  • Pin­ter­est: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Inhalte von Pin­ter­est einge­bet­tet. Weit­ere Infos
  • Twit­ter: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Inhalte von Twit­ter einge­bet­tet. Weit­ere Infos
  • Vimeo: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Inhalte von Vimeo einge­bet­tet. Weit­ere Infos
  • Youtube: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Inhalte von Youtube einge­bet­tet. Weit­ere Infos
  • UWZ: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Inhalte von UWZ einge­bet­tet. Weit­ere Infos
  • Privy: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Inhalte von Privy einge­bet­tet. Weit­ere Infos
  • Woobox: Auf manchen unser­er Seit­en wer­den Inhalte von Woobox einge­bet­tet. Weit­ere Infos

7. Ver­wen­dung von Cookies

Die Öster­re­ichis­ch­er Agrarver­lag Druck und Ver­lags Gesellschaft m.b.H. Nfg. KG ver­wen­det „Cook­ies“. Das sind kleine Text­dateien, die mit Ihrem Besuch unser­er Web­seit­en auf Ihrem Gerät gespe­ichert wer­den, um die Nutzung unser­er Web­seit­en zu ermöglichen, kom­fort­abler zu gestal­ten und zu analysieren. Wir ver­wen­den tem­poräre (Session-)Cookies, die für den Betrieb und die Zurver­fü­gung­stel­lung unser­er Web­seit­en erforder­lich sind und Analyse-Cook­ies, die uns beim Sam­meln all­ge­mein­er Dat­en über die Web­seit­en-Nutzung helfen und ein Tar­get­ing zur Ziel­grup­pen gerichteten Ausspielung von werblichen Ange­boten auf unseren Web­seit­en ermöglichen. Zudem ermöglichen diese Cook­ies, den Nutzer bei einem neuer­lichen Besuch der Plat­tform wiederzuerken­nen (z.B. für eine Spe­icherung des Login-Sta­tus). Wenn Sie dies nicht wün­schen, so kön­nen Sie Ihren Brows­er so ein­richt­en, dass er Sie über das Set­zen von Cook­ies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Soll­ten Sie Cook­ies voll­ständig deak­tivieren oder ablehnen, ist es möglich, dass Sie gewisse Funk­tio­nen unser­er Web­seit­en nicht nutzen kön­nen, zum Beispiel der Login auf ges­per­rte Inhalte oder der Kauf von Pro­duk­ten in unseren Webshops.

Einige der nach­fol­gend aufge­führten Dien­ste ver­wen­den möglicher­weise Cook­ies, um Nutzer zu iden­ti­fizieren, oder set­zen soge­nan­ntes Behav­iour­al-Retar­get­ing ein. Mit dieser Meth­ode kön­nen auch Inter­essen und Sur­fver­hal­tensweisen von Nutzern iden­ti­fiziert wer­den, die nicht über diese Web­site stat­tfind­en, um Wer­beanzeigen gezielt darauf abzus­tim­men. Weit­ere Infor­ma­tio­nen ent­nehmen Sie bitte den Daten­schutzerk­lärun­gen der jew­eili­gen Dien­ste. Zusät­zlich zu jed­er Auss­chlus­sop­tion (oder Opt-out-Option), die von den unten aufge­führten Dien­sten ange­boten wird, kann der Nutzer die Ver­wen­dung von Cook­ies durch dritte Dien­ste auss­chließen, indem er die Opt-out-Seite der Net­work Adver­tis­ing Ini­tia­tive besucht.

Das Spe­ich­ern von Cook­ies durch unsere Web­seit­en kön­nen Sie mith­il­fe unseres Con­sent-Man­age­ment-Tools jed­erzeit selb­st kon­fig­uri­eren. Über den Link im Foot­er der jew­eili­gen Web­seite kön­nen Sie das Tool auch nachträglich aufrufen.

Manche der im Con­sent-Man­age­ment-Tool aufge­führten Dien­ste über­mit­teln Dat­en in die USA. Soweit dies der Fall ist, erfol­gt die Über­mit­tlung auss­chließlich auf Grund­lage Ihrer Ein­willi­gung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre Ein­willi­gung erteilen Sie durch entsprechende Auswahl im Con­sent-Man­age­ment-Tool, das Ihnen beim Aufruf unsere Seite angezeigt wird. Für Daten­trans­fers in die USA liegt kein Angemessen­heits­beschluss der EU vor, auch ver­ar­beit­et der Anbi­eter die Dat­en nicht nach durch die EU-Kom­mis­sion genehmigte Stan­dard­daten­schutzk­lauseln. Dies bedeutet, dass Dat­en, die an diese Anbi­eter über­mit­telt wer­den, nicht nach dem Stan­dard der DSGVO geschützt wer­den. Der Anbi­eter unter­liegt dem Recht der USA und ist daher ggf. verpflichtet, Dat­en bei Vor­liegen der entsprechen­den geset­zlichen Voraus­set­zun­gen, an Geheim­di­en­ste her­auszugeben. Risiken für die Betrof­fe­nen beste­hen ins­beson­dere durch die erschw­erte Rechts­durch­set­zung, die fehlende Kon­trolle bei Weit­er­ver­ar­beitung oder Weit­er­gabe der Dat­en und den oben geschilderten Zugriff staatlich­er Stellen. Außer­dem kön­nen sprach­liche Bar­ri­eren die Rechts­durch­set­zung behindern.

Unter anderem wer­den fol­gende Cook­ies auf unseren Web­seit­en verwendet:

7.1 Cloud­flare

Cloud­flare ist ein Ser­vice, der für die Aus­liefer­ung von werblichen Inhal­ten notwendig ist. Cloud­flare beachtet die Daten­schutzbes­tim­mungen der „Privacy-Shield“-Zertifizierung. Cloud­flare ver­ar­beit­et kein­er­lei per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en der Nutzer und es sind keine Rückschlüsse auf die einzel­nen Nutzer möglich. Hin­weise zum Daten­schutz von Cloud­flare find­en Sie hier.

7.2 Google Analytics

Durch die Nutzung der Online-Plat­tfor­men des Öster­re­ichis­chen Agrarver­lags erk­lärt sich der Nutzer mit der Bear­beitung der über ihn erhobe­nen Dat­en durch Google in der zuvor beschriebe­nen Art und Weise und zu dem zuvor benan­nten Zweck ein­ver­standen. Der Nutzer kann die Spe­icherung der Cook­ies im Con­sent Man­age­ment Tool (Cook­ie-Pop­up) ablehnen oder durch eine entsprechende Ein­stel­lung sein­er Brows­er-Soft­ware verhindern.

Um Google Ana­lyt­ics daten­schutzkon­form ein­set­zen zu kön­nen, wur­den zusät­zliche Ein­stel­lun­gen vorgenom­men, um IP-Adressen zu anonymisieren. Die unter Ein­satz der Cook­ies erzeugten Infor­ma­tio­nen wer­den in der Regel an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Die IP-Adresse wird bere­its zuvor um die let­zten drei Stellen gekürzt (anonymize IP). Eine ein­deutige Zuord­nung der IP-Adresse ist Google somit allein auf­grund der über­mit­tel­ten Dat­en nicht möglich. Google beachtet die Daten­schutzbes­tim­mungen der „Privacy-Shield“-Zertifizierung. Hin­weise zum Daten­schutz von Google find­en Sie hier.

Wir nutzen sowohl Uni­ver­sal Ana­lyt­ics- als auch GA4-Prop­er­ties zur Site-Analyse. In diesem Zusam­men­hang wer­den auch die Google Wer­be­funk­tio­nen auf unseren Online-Plat­tfor­men einge­set­zt (Google Sig­nals). Diese Wer­be­funk­tio­nen ermöglichen es, Usern, die dazu eingewil­ligt haben, per­son­al­isierte Wer­bung über alle Google-Pro­duk­te hin­weg zuzus­pie­len. Außer­dem wird durch Google Sig­nals die detail­lierte Erfas­sung von Stan­dort- und Geräte­dat­en des Users aktiviert, wodurch in Google Ana­lyt­ics Meta­dat­en zu Stan­dorten (auf Stadtebene) und Geräten (Gerät­ede­tails) der Web­sitebe­such­er und App-Nutzer erfasst wer­den. Damit lassen sich geräte- und stan­dort­basierte Ana­lyt­ics-Funk­tio­nen nutzen.

Diese Funk­tio­nen wer­den nur dann aktiv, wenn der User der Ver­wen­dung von Google Ana­lyt­ics im Con­sent Man­age­ment Tool (CMT) aus­drück­lich zus­timmt. Diese Ein­stel­lung kann jed­erzeit im CMT der jew­eili­gen Plat­tform geän­dert werden.

7.3 Google Adsense

Auf unseren Online-Por­tal­en wird Google AdSense einge­set­zt. Google Adsense ist ein Dienst der Google Inc. zum Ein­binden von Wer­beanzeigen in Web­seit­en. Google AdSense ver­wen­det Cook­ies und so genan­nte Web Bea­cons (unsicht­bare Grafiken). Durch diese Web Bea­cons kön­nen Infor­ma­tio­nen wie der Besucherverkehr auf diesen Seit­en aus­gew­ertet wer­den. Die durch Cook­ies und Web Bea­cons erzeugten Infor­ma­tio­nen über die Benutzung der Web­site (ein­schließlich Ihrer IP-Adresse) und Aus­liefer­ung von Wer­be­for­mat­en wer­den an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Diese Infor­ma­tio­nen kön­nen von Google an Ver­tragspart­ner von Google weit­ergegeben wer­den. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespe­icherten Dat­en zusam­men­führen. Sie kön­nen die Instal­la­tion der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen vol­lum­fänglich nutzen kön­nen. Durch die Nutzung unser­er Onlinepor­tale erk­lären Sie sich mit der Bear­beitung der über Sie erhobe­nen Dat­en durch Google in der oben beschriebe­nen Art und Weise und zu dem genan­nten Zweck ein­ver­standen. Hin­weise zum Daten­schutz von Google find­en Sie hier.

7.4 ÖWA — Öster­re­ichis­che Webanalyse

Einige Por­tal­seit­en der Öster­re­ichis­ch­er Agrarver­lag Druck und Ver­lags Gesellschaft m.b.H. Nfg. KG sind Mit­glied der ÖWA. Die Web­analyse der ÖWA bietet ein Instru­ment zur Mes­sung stan­dar­d­isiert­er ser­ver­seit­iger Kenn­zahlen über die Nutzung von Online-Ange­boten und ermöglicht so unab­hängig erhobene, geprüfte und damit ver­gle­ich­bare Dat­en. Diese Dat­en dienen zur Beurteilung der Leis­tungs­fähigkeit von Online-Ange­boten und Medi­en­agen­turen. Alle Dat­en wer­den anonym ver­ar­beit­et und es wer­den keine IP-Adressen gespe­ichert. Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung der ÖWA.

7.5 Werbe-Cook­ies (Tag-in-Tag-Schal­tun­gen)

Tag-in-Tag beze­ich­net jene Art der Werbeschal­tung, bei der nicht das Werbe­mit­tel des wer­ben­den Kun­den physisch in Form ein­er Datei an das Medi­enun­ternehmen über­mit­telt wird, son­dern stattdessen ein Skript oder ein client­seit­iger Aufruf von Inhal­ten eines Servers, der sich nicht im Ein­fluss­bere­ich des Medi­enun­ternehmens befind­et, ges­tartet wird. Wir schließen mit all unseren Geschäftspart­nern Koop­er­a­tionsverträge (Auf­tragsver­ar­beitungsverträge), in denen wir sie auf ihre daten­schutzrechtlichen Pflicht­en hin­weisen und die Ein­bindung poten­ziell schädlich­er Tags auf unseren Web­seit­en untersagen.

7.6 Nutzungs­basierte Onlinewer­bung mit Drit­tan­bi­etern / Con­sent-Man­age­ment-Tool / Werbe-Cookies

Um Wer­bung, rel­e­vant und auf aktuelle Inter­essen zugeschnit­ten, bere­it­stellen zu kön­nen, wird auf Basis des Web­seit­en-Besuchs und dem Sur­fver­hal­ten ver­sucht, Rückschlüsse auf aktuelle Inter­essen abzuleit­en. Mit dieser Art von Dien­sten kön­nen unsere Web­seit­en Nutzer­dat­en für die Kom­mu­nika­tion von Wer­bung in Form von Ban­nern und anderen Mar­ket­ing­meth­o­d­en – möglicher­weise auf der Basis der Inter­essen des Nutzers – ver­wen­den. Das heißt nicht, dass alle per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en für diesen Zweck benutzt werden.

Zum Zweck der Wieder­ansprache (Retar­get­ing, Remar­ket­ing) von Web­seit­enbe­such­ern, als auch zum Zweck der Erfol­gs-Mes­sun­gen wer­den Cook­ies von Drit­tan­bi­etern (sog. Third-Par­ty-Cook­ies) genutzt und ggf. Nutzung­spro­file unter einem Pseu­do­nym angelegt. Diese kön­nen für Wer­bung und Mon­i­tor­ing aus­gew­ertet wer­den. Ein unmit­tel­bar­er Rückschluss auf eine Per­son ist dabei nicht möglich.
Als klas­sis­ches Retar­get­ing-Cook­ie set­zen wir auf einzel­nen URLs das Face­book-Pix­el ein, welch­es anonymisierte Besucher­dat­en an Face­book über­mit­telt und Retar­get­ing-Wer­bekam­pag­nen ermöglicht. Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Face­book-Pix­el find­en Sie unter diesem Link.

Werbe-Cook­ies wer­den zum Beispiel zu fol­gen­den Zweck­en eingesetzt:

  • Spe­ich­ern Ihrer Web­seit­en-Besuche zum Ermit­teln Ihrer Interessen
  • Prüfen, ob Sie auf eine Wer­beanzeige gek­lickt haben
  • Überwachen der Anzahl der Besuch­er, die auf eine Wer­beanzeige klicken
  • Nutzen von Drit­tan­bi­e­ter­di­en­sten zur Anzeige von Wer­bung, die auf Ihre Bedürfnisse, Inter­essen oder Vor­lieben zugeschnit­ten ist
  • Bes­tim­men, welche Wer­bung, Werbe­mit­tel für uns effizient sind
  • Anzeigen von Wer­bung zu Pro­duk­ten, auf die Sie zuvor gek­lickt oder die Sie zuvor gesucht haben
  • Mes­sung der Anzahl von gezeigter Wer­bung, um nicht immer die gle­ichen Anzeigen zu präsentieren
  • Anzeigen weit­er­er inter­es­san­ter Wer­beanzeigen auf Grund­lage Ihrer Nutzung
  • Auswerten auf welche Wer­beanzeigen Sie gek­lickt haben, bevor Sie Pro­duk­te kaufen
  • Anzahl der Bestel­lun­gen, die auf­grund von Wer­bung erfol­gen sowie deren mon­etären Wert

Agen­tur­part­ner

Carat Aus­tria GmbH 
Dentsu Aegis Net­work Aus­tria GmbH 
Dentsu Aegis Net­work Cen­tral Ser­vices GmbH 
GroupM OG 
HAVAS MEDIA GmbH 
Ini­tia­tive Media Werbe­mit­tlung Ges.m.b.H. 
IPG Media­brands GmbH
Media 1, Medi­a­pla­nung und ‑einkauf GmbH 
Medi­a­Com — die Kom­mu­nika­tion­sagen­tur GmbH 
Mind­Share GmbH & Co KG 
OMD Medi­aa­gen­tur GmbH
PHD Medi­aa­gen­tur GmbH 
Porsche Werbe­mit­tlung GmbH 
Pub­li­cis Media Aus­tria GmbH 
Reichl & Part­ner Wer­beagen­tur GesmbH 
UM Pan­Media Kom­mu­nika­tions­ber­atung und Medi­aeinkauf GmbH 
Wave­mak­er GmbH

Dig­i­talver­mark­ter und Beratung

Traf­fec­tive GmbH
e‑dialog

7.7 Shops in den Por­tal­en des Agrarverlags

Im Rah­men unser­er Shops (siehe 2.4) wer­den Ses­sion-Cook­ies geset­zt, um die Besteller der Waren ein­deutig zu iden­ti­fizieren und die Bestellab­wick­lung zu ermöglichen. Shop-User müssen angemeldet sein, um Käufe täti­gen zu kön­nen. Ohne den Ein­satz dieser Ses­sion Cook­ies kann keine Bestellab­wick­lung durchge­führt werden.

7.8 Privy

Zur Lead­ge­nierung sowie der Ein­blendung von Pop-Ups und Dis­play­wer­bung auf unseren Online-Por­tal­en ver­wen­den wir den tech­nis­chen Dien­stleis­ter Privy (125 Kingston St, 6th Floor­Boston, MA 02111). Dieser set­zt Cook­ies und spe­ichert in unserem Auf­trag per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en wie Name, IP-Adresse, E‑Mail-Adresse, Datum der Reg­istrierung. Diese Weit­er­gabe erfol­gt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Inter­esse an der Ver­wen­dung eines Sys­tems zur Reich­weit­en­steigerung. Zum Schutz Ihrer Dat­en haben wir mit Privy einen Auf­tragsver­ar­beitungsauf­trag („Data-Pro­cess­ing-Agree­ment“) auf Basis der Stan­dard­ver­tragsklauseln der Europäis­chen Kom­mis­sion abgeschlossen. Dieser Daten­ver­ar­beitungsver­trag kann bei Inter­esse unter nach­ste­hen­der Inter­ne­tadresse einge­se­hen wer­den: https://privy.com/data-processing-addendum
Der Ver­wen­dung dieses Dien­stes kann über das CMP-Tool (Cook­ie-Ban­ner) wider­sprochen wer­den. Geschieht dies, ist der Dienst voll­ständig deak­tiviert während der gesamten Nutzung der jew­eili­gen Webin­halte. Wird der Ver­wen­dung zuges­timmt, wer­den zusät­zliche Schriften von Google-Servern (Google Fonts) geladen, wodurch auch die IP-Adresse des Users an Google über­mit­telt wird.

7.9 reCAPTCHA

Google reCAPTCHA: Auf unseren Online-Por­tal­en kann Google reCAPTCHA imple­men­tiert sein. Dieses Tool dient dazu, echte Men­schen von Com­put­er-Bots zu unter­schei­den. Dabei wer­den logisch ein­fach zu lösende Auf­gaben an den User gestellt, damit dieser seine Men­schlichkeit uns gegenüber unter Beweis stellen kann. Der Zweck ist, das massen­hafte Anmelden von Com­put­er-Bots zu unseren Ser­vices, was haupt­säch­lich in Form Anmel­dun­gen in Online-For­mu­la­ren von­stat­ten geht, zu unterbinden. Diese Über­prü­fung dient auch der Sicher­heit unser­er Sys­teme sowie der Sicher­heit der bei uns gespe­icherten Kun­den­dat­en. Wir nutzen aktuell reCAPTCHA von Google LLC (Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA). Weit­er Infos zu Google reCAPTCHA hier.

7.10 LimeSur­vey

Das von uns ver­wen­dete Umfrage­tool LimeSur­vey kann Cook­ies set­zen, um das wieder­holte Aus­füllen von Umfra­gen zu unterbinden.

8. Über­mit­tlungsempfänger

8.1 Über­mit­tlung inner­halb des Konzerns

Die Öster­re­ichis­ch­er Agrarver­lag Druck- und Ver­lags GmbH Nfg. KG ist Teil ein­er Unternehmensgruppe. Zur Erfül­lung sein­er umfan­gre­ichen Verpflich­tun­gen bedi­ent sich der Ver­lag in arbeit­steiliger Weise auch der konz­ern­ver­bun­de­nen Unternehmen. Daran hat der Ver­lag ein über­wiegen­des berechtigtes Inter­esse (Erwä­gungs­grund 48 der DSGVO). Der Nutzer ist damit ein­ver­standen, dass seine Dat­en an die konz­ern­ver­bun­dene AV-HOLDING Beteili­gungs-GmbH für Verrechnungs‑, Werbe- und Mar­ket­ingzwecke betr­e­f­fend der in Punkt 2 aufge­lis­teten Medi­en über­mit­telt wer­den kön­nen. Diese Zus­tim­mung kann jed­erzeit wider­rufen werden.

8.2 Über­mit­tlung an externe Verantwortliche

Zur eigen­ver­ant­wortlichen Ver­ar­beitung wer­den an Dritte — gestützt auf das berechtigte Inter­esse, Wer­bung zu treiben, — Kun­den- und Inter­essen­ten­dateien weit­ergegeben, soweit dies nach § 151 Gewer­be­ord­nung zuläs­sig ist. Kun­den- und Inter­essen­ten­dateien, welche in § 151 Gewer­be­ord­nung nicht genan­nte Datenkat­e­gorien enthal­ten, ins­beson­dere Tele­fon­num­mer und E‑Mail-Adresse, wer­den auss­chließlich mit Ein­willi­gung der betrof­fe­nen Per­son weitergegeben.

8.3 Über­mit­tlung an Auftragsverarbeiter

Wir set­zen zur Erbringung unser­er Leis­tun­gen oder zur Abwick­lung unseres Geschäfts­be­triebes Auf­tragsver­ar­beit­er ein, welche die Daten­ver­ar­beitung nach den Regeln der DSGVO für uns durch­führen. Unsere Dien­stleis­tun­gen wer­den zum größten Teil von Öster­re­ich aus erbracht. Dat­en wer­den daher auch vor­rangig in Öster­re­ich gespe­ichert. Eine Über­mit­tlung außer­halb des Europäis­chen Wirtschafts­raums (EWR) erfol­gt den­noch. Mit fol­gen­den exter­nen Unternehmen tauschen wir auf Basis DSG­VO-kon­former Auf­tragsver­ar­beitungsverträge per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en aus.

Adobe Sys­tems Soft­ware Ire­land Lim­it­ed: 4–6 River­walk, City West Busi­ness Cam­pus, Sag­gart, Dublin 24, Ire­land
Zweck: E‑Mail Kam­pag­nen­ver­wal­tung, Newslet­ter-Mail­ing und ‑report­ing

COMINTO GmbH, Kloster­straße 49, 40211 Düs­sel­dorf, Deutsch­land
Zweck: Betrieb Shop­sys­tem + E‑Paper Angebote

Face­book, Men­lo Park, Cal­i­for­nia, USA (Pri­va­cy Shield Mem­ber)
Zweck: Ein­bindung von Con­tent über Social Plu­g­ins, Lead-Gener­ierung über Social Lead-Ads

Google LLC („Google“), Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (Pri­va­cy Shield Mem­ber)
Zweck: Analyse des Nutzungsver­hal­ten, Ausspielung von Werbung

Insta­gram, Men­lo Park, Cal­i­for­nia, USA (Pri­va­cy Shield Mem­ber)
Zweck: Ein­bindung von Con­tent über Social Plu­g­ins, Lead-Gener­ierung über Social Lead-Ads

LinkedIn, 1000 W Maude Ave, Sun­ny­vale, Cal­i­for­nia, USA
Zweck: Ein­bindung von Con­tent über Social Plu­g­ins, Lead-Gener­ierung über Social Lead-Ads

Pin­ter­est, 550 Bran­nan St, San Fran­cis­co, Cal­i­for­nia, USA (Pri­va­cy Shield Mem­ber)
Zweck: Ein­bindung von Con­tent über Social Plu­g­ins, Lead-Gener­ierung über Social Lead-Ads

Traf­fec­tive, Kas­ten­bauer­straße 2, 81677 München, Deutsch­land
Zweck: Ein­bindung von Pro­gram­mat­ic Ads von Drittanbietern

Twit­ter, Mar­ket Square, 1355 Mar­ket St #900, San Fran­cis­co, Cal­i­for­nia, USA (Pri­va­cy Shield Mem­ber)
Zweck: Ein­bindung von Con­tent über Social Plu­g­ins, Lead-Gener­ierung über Social Lead-Ads

Vimeo, 555 W 18th St., New York, USA (Pri­va­cy Shield Mem­ber)
Zweck: Spe­icherung und Zurver­fü­gung­machung von Videos inkl. User-Targeting

Xing, Damm­torstraße 30, 20354 Ham­burg, Deutsch­land
Zweck: Ein­bindung von Con­tent über Social Plu­g­ins, Lead-Gener­ierung über Social Lead-Ads

Youtube, 901 Cher­ry Ave, San Bruno, Cal­i­for­nia, USA (Pri­va­cy Shield Mem­ber)
Zweck: Spe­icherung und Zurver­fü­gung­stel­lung von Videos inkl. User-Targeting

Zim­mel und Part­ner, Wind­mühl­gasse 32/3, 1060 Wien, Öster­re­ich
Zweck: Betrieb und Sup­port CRM

9. Spe­icher­dauer

Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en, die bei der Reg­istrierung oder im Zusam­men­hang mit einem unser­er Ser­vices erfasst wer­den, wer­den bis auf Wider­ruf gespe­ichert. Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en von reg­istri­erten Kun­den wer­den auf Basis der oben genan­nten Rechts­grund­la­gen bis zu 3 Jahre nach Beendi­gung der Ver­trags­beziehung ver­ar­beit­et und danach (jeden­falls der Per­so­n­en­bezug) gelöscht.

10. Betrof­fe­nen­rechte

Durch das Daten­schutzrecht kom­men Ihnen als von ein­er Daten­ver­ar­beitung betrof­fene Per­son fol­gende Rechte zu:

  • Auskun­ft­srecht: Auf Anforderung erteilen wir Ihnen unent­geltlich Auskun­ft über den Umfang, die Herkun­ft und den/die Empfänger der gespe­icherten Dat­en sowie den Zweck der Spe­icherung. Bitte ver­wen­den Sie hier­für den unten ver­link­ten Antrag auf Auskun­ft. Bei exzes­siv­en Auskun­fts­begehren (öfter als vier Mal pro Jahr) behal­ten wir uns die Ver­rech­nung eines Aufwan­der­satzes vor.
  • Recht auf Berich­ti­gung: Soll­ten trotz unser­er Bemühun­gen um Daten­richtigkeit und Aktu­al­ität unrichtige oder unvoll­ständi­ge Infor­ma­tio­nen gespe­ichert sein, wer­den wir diese auf Ihre Auf­forderung hin berichtigen.
  • Löschung: Unter bes­timmten Voraus­set­zun­gen haben Sie ein Recht auf Löschung, etwa im Zusam­men­hang mit einem Wider­spruch oder wenn Dat­en unrecht­mäßig erhoben wur­den. Sofern die geset­zlichen Voraus­set­zun­gen für eine Löschung vor­liegen (dem also keine geset­zlichen Pflicht­en oder über­wiegen­den Inter­essen ent­ge­gen­ste­hen), wer­den wir die begehrte Löschung umge­hend vornehmen. Bitte beacht­en Sie, dass bei ein­er Kom­plet­tlöschung Ihrer Dat­en aus unseren Sys­te­men auch die Infor­ma­tio­nen über Black­list­ing ver­loren gehen.
  • Ein­schränkung: Sie kön­nen aus den Grün­den, die einen Löschungsanspruch begrün­den, auch Ein­schränkung der Daten­ver­ar­beitung begehren – dann müssen die gespe­icherten Dat­en gespe­ichert bleiben (z.B. zu Beweis­sicherungszweck­en), dür­fen aber nicht mehr ander­weit­ig genutzt werden.
  • Widerspruch/Widerruf: Gegen Daten­ver­ar­beitung, die wir gestützt auf ein berechtigtes Inter­esse vornehmen, kön­nen Sie Wider­spruch ein­le­gen – soweit es um Daten­ver­ar­beitung für Direk­twer­bezwecke geht, wirkt dieses Wider­spruch­srecht abso­lut. Abgegebene Ein­willi­gun­gen kön­nen jed­erzeit schriftlich und kosten­frei wider­rufen werden.
  • Datenüber­trag­barkeit: Wenn Sie die von Ihnen bekan­nt gegebe­nen Dat­en einem anderen Ver­ant­wortlichen übergeben wollen, wer­den wir diese in einem elek­tro­n­isch über­trag­baren For­mat bereitstellen.
  • Beschw­erderecht bei der Daten­schutzbe­hörde: Wir weisen Sie auf Ihr Beschw­erderecht bei der Daten­schutzbe­hörde hin. Sie haben das Recht auf Beschw­erde bei ein­er Auf­sichts­be­hörde, ins­beson­dere in dem Mit­glied­staat ihres Aufen­thalt­sorts, ihres Arbeit­splatzes oder des Orts des mut­maßlichen Ver­stoßes, wenn die betrof­fene Per­son der Ansicht ist, dass die Ver­ar­beitung der sie betr­e­f­fend­en per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en gegen diese Verord­nung ver­stößt. Gerne kön­nen Sie sich aber auch jed­erzeit direkt an uns wenden.

Nutzen Sie zur Ausübung dieser Rechte bitte die Kon­tak­t­in­for­ma­tion unter Punkt 1 sowie das hier abruf­bare For­mu­lar für Betrof­fe­nen­rechte. Bitte vergessen Sie nicht, die im For­mu­lar angegebe­nen Doku­mente mitzusenden: Wir müssen uns zur Sicherung Ihrer Dat­en gegen rechtswidrige Ver­ar­beitung von Ihrer Iden­tität vergewissern.

11. Sicher­heit

Wir sind bestrebt, für angemessene organ­isatorische, tech­nis­che und verwaltungs­technische Sicher­heits­maß­nah­men zu sor­gen, um Infor­ma­tio­nen inner­halb unser­er Organ­i­sa­tion zu schützen. Lei­der kann die Sicher­heit ein­er Datenüber­tra­gung oder eines Spe­ich­er­sys­tems niemals zu 100% garantiert wer­den. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Inter­ak­tion mit uns nicht mehr sich­er ist, dann informieren Sie uns bitte umge­hend über das Prob­lem. Je eher Sie uns Bescheid geben, umso geringer kön­nen wir einen allfäl­li­gen Schaden halten.

12. Änderung dieser Datenschutzrichtlinie

Wir wer­den diese Daten­schutzerk­lärung gegebe­nen­falls von Zeit zu Zeit über­ar­beit­en. Die Ver­wen­dung Ihrer Dat­en unter­liegt der jew­eils aktuellen Ver­sion, die unter https://www.av-medien.at/services/datenschutz.html  abgerufen wer­den kann. Änderun­gen dieser Daten­schutzerk­lärung wer­den wir über https://www.av-medien.at/services/datenschutz.html oder, im Rah­men ein­er Geschäfts­beziehung mit Ihnen, per E‑Mail an eine mit Ihrem Account verknüpfte E‑Mail-Adresse bekanntgeben.

let­zte Aktu­al­isierung: 26.08.2022